Und nimm an der Facebook-Veranstaltung teil!

Trag Dich hier ein und bleib am Laufenden!  

MIT FACEBOOK VERBINDEN

 


 
Das 34. Wiener Stadtfest hat am 1. September 2018 an 5 ungewöhnlichen 
Standorten stattgefunden. Wir sind damit unserem Grundgedanken „Raus in 
die Bezirke, hinein in die Grätzl“ treu geblieben.


Ab 14:00 Uhr 50 Acts auf 5 Bühnen:
» Erste Bank #glaubandich-Bühne im Café Oben auf der Hauptbibliothek
» Donauzentrum in der Donaustadt
» Restaurant Kent am Brunnenmarkt
» Post am Rochus, das Einkaufszentrum am Rochusmarkt
» Gösserhalle stadt.fest.campus powered by Raiffeisen im 10. Bezirk, 

   wo die Abschluss-Show stattfindet 

Dazu kommen als „Add Ons“: 

»  Die stadt.fest.wien.bim, ist "gebrandet" durch die Stadt gefahren.
Hier wurden vor allem Musiker und Artisten präsentiert.
Aber natürlich haben wir die Bim auch als fahrendes Werbetransparent genutzt. So kommt das Stadtfest in viele Grätzl unserer
 
Stadt!   

»  Sowie die Hebebühne der Stadtkampagne „Neue Kraft. Mit Weitblick. Für Wien.“, die bei der Gösserhalle vor Ort im Einsatz war.
 
Wichtig war uns beim stadt.fest.wien 2018, vor allem Nachwuchskünstlerinnen und -künstlern eine Bühne zu bieten. So wurde das Stadtfest auch zur Bühne für Neuentdeckungen!

 
 
 

Mit freundlicher Unterstützung von

oder E-Mail

OK

Ich stimme der Verarbeitung meiner hier angegebenen Daten und meiner Aktivitätsdaten in dieser Kampagne laut den Bestimmungen zum Datenschutz zur Durchführung von Kampagnen ausdrücklich zu und möchte per E-Mail über tagespolitische Themen, Aktivitäten und Veranstaltungen am Laufenden gehalten werden. Diese Zustimmung kann ich jederzeit widerrufen.  


     Mehr Infos?  

                               


Hier findet ihr eine Übersicht der Künstlerinnen & Künstler: Zur Übersicht!

Hier findet ihr die Gewinner der Wildcard: Zu den Gewinnern!

Hier geht's zum Locationplan: Zum Locationplan!

Was sind die Highlights? Zu den Highlights!

Was ist los am stadt.fest.campus? Zum stadt.fest.campus!

Hol Dir die App!


             
 
  

Initiator Bundesminister Gernot Blümel, Präsidentin des Vereins „Wiener Stadtfeste“ Susi Reichard und ÖVP Wien Landesgeschäftsführerin Bernadette Arnoldner bei der Präsentation des stadt.fest.wien 2018.  

Schön war’s, das stadt.fest.wien 2018 50 außergewöhnliche Acts haben die Wiener Grätzl auf neue Art belebt. Mit dabei: Initiator Gernot Blümel und stadt.fest.botschafter Klaus Eberhartinger. Zum Abschluss gab es das große Finale mit Slomo, Josh., Andy Lee Lang und all unseren Wildcards.

Zu den stadt.fest.starsstadt.fest.plan zum DownloadiOsAndroid
Mehr Fotos
Fix the following errors:
Hide